13.08.01 16:00 Uhr
 3.682
 

Ein Mann und eine Frau mißbrauchten Mädchen nach Chat im Internet

Ein 15 jähriges Mädchen im US-Bundesstaat Massachusetts freundete sich mit einem Paar übers Internet an und folgte am 3. August deren Einladung nach Long Island.

Dort wurde sie dann gegen ihren Willen festgehalten und im Verlauf der folgenden Woche mehrmals sexuell mißbraucht. An einem Tag jedoch gelang es dem Mädchen per Telefon Hilfe zu rufen. Am Freitag nach 21 Uhr nahm die Polizei die Täter fest.

Die Frau 46 wurde mit achtfacher Sodomie und sexuellem Mißbrauch ersten Grades angeklagt.
Der Mann wurde des Kidnappings, zehnfacher Sodomie, zehnfacher Vergewaltigung und sexuellem Mißbrauch ersten Grades angeklagt. Beide wurden festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Biscayne
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Internet, Mädchen, Chat
Quelle: www.whdh.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)
London: Vor dem Parlament ist es zu Schüssen gekommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?