13.08.01 14:55 Uhr
 5
 

AOL Time Warner: Stellenabbau im Online-Bereich

Der Medienkonzern AOL Time Warner Inc. wird voraussichtlich eine Reihe von Arbeitsplätzen im Online-Bereich abbauen, was auf ein schlechtes Werbeumfeld zurückzuführen ist, so das Wall Street Journal am Montag.

Der Zeitung zufolge kann der Stellenabbau Hunderte von Mitarbeitern am Hauptsitz der Online-Sparte in Dulles, Virginia treffen. Dort wurden bereits im Januar im Zuge der Fusion 725 von insgesamt 15.000 Angestellten entlassen.

Die Aktie von AOL Time Warner schloss am Freitag bei 44,30 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Stelle, Stellenabbau, Warner
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?