13.08.01 14:08 Uhr
 2.351
 

15-jähriger drehte durch - Er schoss dem Bekannten einfach ins Gesicht

Ein 15-jähriger Jugendlicher aus Linz/Österreich schoss seinem Bekannten gestern Abend mit einer Gaspistole genau ins Gesicht. Die beiden hatten offensichtlich ein Streitgespräch, woraufhin die Situation eskalierte.

So soll der Jugendliche schon in der Wohnung des 40-jährigen Bekannten die Waffe gezogen haben, worauf er vom Bekannten rausgeschmissen wurde. Vor der Haustür eskalierte die Situation und der Junge schoss aus kurzer Distanz auf sein Opfer.

Der Mann wurde daraufhin ärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm den 15-jährigen Jungen fest. Zur Zeit vernimmt die Polizei die beiden Streithähne noch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gesicht
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

</