13.08.01 13:55 Uhr
 50
 

USA macht es uns vor - Immer mehr High Speed Zugänge

Laut einer Untersuchung des Federal Communications Commission in der USA gab es im Jahre 2000 7,1 Millionen neue Highspeed-Internet-Zugänge. Dies entspricht einen Zuwachs von 158 Prozent im Gegensatz zum Vorjahr.

Damit macht es uns die USA vor. Immer mehr, vor allem kleine Unternehmen, steigen auf das 'schnelle Internet' um.

Zu dem bekamen auch immer mehr kleiner Städte bzw. Dörfer den Anschluß an das Internet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Security
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Zug
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet
Festnahme nach Messer-Attacken in München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?