13.08.01 13:48 Uhr
 36
 

1990-2000: wärmste Dekade seit tausend Jahren

Ein Wetterexperte vom Max Planck Institut für Meteorologie hat festgestellt, dass die letzte Dekade des 20. Jahrhundert die Wärmste seit 1000 Jahren gewesen sein soll. Außerdem sei die Temperatur in den letzten 100 Jahren um 0,7° Celsius gestiegen.

Um eine weitere Erwärmung der Atmosphäre zu verhindern muß die weltweite Produktion von Treibhausgasen in fünfzig Jahren halbiert werden.
Sonst droht eine weitere Erwärmung von ca zwei bis vier Grad Celsius in einhundert Jahren.

Gerade der Anteil von Kohlendioxid, einem der Hauptvertreter der Treibhausgase, in der Atmosphäre sei so hoch wie seit 500000 Jahren nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: silent-noise
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Dekade
Quelle: science.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?