13.08.01 12:49 Uhr
 1.437
 

F1-Teamchef kritisiert, Mosley, Ecclestone und Schumacher heftig

Der Teamchef des McLaren-Teams, Ron Dennis, hat in einem Interview die grossen Namen heftig kritisiert. Der FIA misstraut er besonders wegen z. B. der Windabweiseraffäre von Ferrari 99. 'Es gibt geringfügige Tendenzen, dass andere bevorzugt werden'.

Daher bezeichnet er Mosley als 'nicht völlig unvoreingenommen und unabhängig'.
Bernie Ecclestone kritisiert er, weil er die Arbeit der Teams nicht würdigt und ihnen zu wenig Geld zugesteht.

Von Michael Schumacher ist auch nicht begeistert. Seiner Meinung nach wird Schumacher oft bevorzugt behandelt, wegen des Images der beste zu sein kommt er oft ohne Strafe davon.


WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Bernie Ecclestone
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?