13.08.01 11:58 Uhr
 153
 

Die Kunst des Small Talks - Man kann es lernen

Es ist nicht jedem gegeben einfach drauflos zu reden. Doch Small Talk kann man lernen. Mit einigen Tipps möchte ein Karriereberater diesen Menschen über Unsicherheiten hinweghelfen. Was ist ein guter Gesprächsanfang? Worüber redet man, worüber nicht?

Das Thema Wetter funktioniert immer, besser jedoch man spricht seinen Gesprächspartner auf besondere Gegenstände im Haus an. Es gibt immer ein Grund für ein Treffen; dieser verbindet die Menschen und sollte ein gutes Gesprächsthema sein.

Funktioniert das nicht, sollte man auf unverfängliche Dinge zu sprechen kommen. Sport, Bücher, ein neuer Kinofilm oder auch die letzte Reise können eine gute Basis bilden. Politik und andere Streitthemen sollten vermieden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lysana
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kunst
Quelle: www.service.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte
Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?