13.08.01 11:52 Uhr
 29
 

Keine T-Aktien vom Bund für Kleinanleger

Der Vorschlag von Rainer Brüderle (FDP), der Bund solle seine Anteile zu Vorzugskonditionen dem Kleinanlegern überlassen, um dessen Kursverluste zu kompensieren, wurde mit den Worten 'Unsinn' vom Finanzministerium zurückgewiesen.

Mann könne nicht für jeden Verlust an der Börse zur Verantwortung gezogen werden, so der Ministeriumssprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: patrizier
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Klein, Bund
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN