13.08.01 11:07 Uhr
 107
 

T-Systems: Telekom will weitere Sparte an die Börse bringen

Telekom hat gegen Ende letzten Jahres ein weiteres Tochterunternehmen geschaffen: T-Systems. T-Systems beschäftigt sich mit dem Einsatz der Informationstechnologie und berät andere Firmen zum Einsatz dieser Technologie.

Nun plant die Telekom, T-Systems bis zum Ende des Jahres 2002 reif für einen Börsengang machen - wann der tatächliche Gang an die Börse kommt, ist allerdings noch nicht entschieden.

Mit dem Börsengang will die Telekom ihre Tochter in den USA und Europa etablieren. T-Systems hat folgende Zahlen vorzuweisen: Ein um 19% höherer Umsatz und einen postiven Betriebsergebnis. Die Prognosen für dieses Jahr sind ähnlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Telekom, System
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?