13.08.01 09:38 Uhr
 0
 

Hunzinger: Weiterer Millionen-Auftrag bei infas

Das Geschäftsfeld Meinungs-, Markt und Sozialforschung der Hunzinger Information AG hat am Wochenende den Zuschlag für ein neues Projekt von der öffentlichen Hand erhalten. Der Auftrag an die infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH beläuft sich auf 2,5 Mio. DM.

Aufgrund der positiven Entwicklung ihres Geschäftsfeldes Digitale Bildverarbeitung im ersten Halbjahr erhöht die Hunzinger Information AG die Ergebnisplanung 2001 bei der Tochtergesellschaft action press GmbH & Co. KG um 30 Prozent. Der ursprünglich geplante Umsatz von 13,3 Mio. DM wird nun auf 14,1 Mio. DM erhöht, das EBIT soll von 1 Mio. DM auf 1,3 Mio. DM steigen.

Das vorläufige EBIT im ersten Halbjahr 2001 betrug in den drei Geschäftsfeldern der Hunzinger Information AG 2 Mio. DM bei einem Konzernumsatz von 24,3 Mio. DM (Vorjahr 19,7 Mio. DM). Das EBIT lag bei 1,95 Mio. DM, das vorläufige lAS-Ergebnis vor Steuern bei 578.000 DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Million, Auftrag, Weite
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden
Allianz-Chef: "Wir können keinen Job garantieren"
Oxfam-Studie: Die acht Reichsten der Welt besitzen so viel wie halbe Menschheit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wechselt Thomas Müller zum FC Chelsea
Moderatorin Sonja Zietlow benutzt Botox und Creme aus Eigenblut
Frankfurt: An die 35 Rumänen hausen in Bretterbuden aus Sperrmüll


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?