13.08.01 09:17 Uhr
 31
 

Zahlen bei Mensch und Maschine

Die Mensch und Maschine Software AG konnte heutigen Angaben zufolge im zweiten Quartal die gesteckten Wachstumsziele voll erreichen.

Der Umsatz kletterte um 26 Prozent auf 124,4 Mio. DM nach 98,4 Mio. DM im Vorjahreszeitraum. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) stieg auf 8,5 Mio. DM nach 4,4 Mio. DM im Quartal des Vorjahres.

Nach Abzug der Abschreibungen auf Sachanlagen und Firmenwerte verblieb ein EBIT in Höhe von 4,3 Mio. DM nach 1,7 Mio. DM im Vorjahresquartal. Das Ergebnis nach Steuern und Minderheitsanteilen lag mit 1,1 Mio. DM um 111 Prozent über dem Vorjahresniveau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mensch, Maschine
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
Gründliches Einspeicheln von Nahrung stärkt unser Immunsystem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?