13.08.01 00:01 Uhr
 38
 

"Ostfriesischer Götterbote" im Sommer der "Ostfriesischen Landschaft"

Der Komiker Otto Waalkes hatte als Erzähler und Dirigent des klassischen Orchesters im Märchen «Peter und der Wolf» in der Johannes-a-Lasco-Bibliothek in seiner Heimatstadt Emden einen grossen Erfolg zu feiern.

Diese Vorstellung mit dem Orchester des Musikalischen Sommers und Otto als Erzähler bildete den Abschluss des 17. Musikalischen Sommers der 'Ostfriesischen Landschaft'.

Er konnte das Publikum auch als Dirigent entzücken und dirigierte die «Ungarischen Tänze» von Johannes Brahms.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sommer, Landschaft
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?