12.08.01 22:52 Uhr
 14
 

Beging türkischer Linksextremist Selbstmord in Athen?

Am Sonntag hing die Leiche eines aus der Türkei geflohenen Linksextremisten an dem Balkon eines Athener Krankenhauses.

Momentan geht die Polizei von einem Mord aus, sie gesteht jedoch ein, dass es sich auch um Selbstmord handeln könnte.

Der Mann war zur Behandlung seiner Wunden, die er sich bei der Folterung in der Türkei zugezogen hat, in der Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spockym
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Selbstmord, Athen, Remis, Linksextremist
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?