12.08.01 22:45 Uhr
 60
 

Chrysler Grand Voyager V6 auf Großfamilien-Tauglichkeit getestet

Die Zeitung 'Salzburger Nachrichten' hat kürzlich den Chrysler Grand Voyager einem Praxistest unterzogen. Es galt sich bei einer Urlaubsfahrt mit fünfköpfiger Familie samt Gepäck zu bewähren. Zu Verfügung stand der Wagen in der Ausstattung 'Limited'.

Trotz einer Ausstattung mit 7 Sitzen, verteilt auf 3 Reihen und großer Beinfreiheit, bietet der Grand Voyager eine Menge Raum für viel Gepäck. Zudem gibt es auch eine große Vielzahl an Ablagen bis hin zu einem Schubladenfach unter dem Beifahrer-Sitz.

Der V6 Motor verfügt über 174 PS bei 3,3 l Hubraum und erweist sich als sinnvolle Wahl, denn das Modell wiegt bereits ohne Zuladung an die 2 Tonnen. Der durchschnittliche Verbrauch beträgt 12,3 Liter Super. Der Fahrkomfort ist sehr hoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Chrysler
Quelle: www.salzburg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?