12.08.01 22:45 Uhr
 60
 

Chrysler Grand Voyager V6 auf Großfamilien-Tauglichkeit getestet

Die Zeitung 'Salzburger Nachrichten' hat kürzlich den Chrysler Grand Voyager einem Praxistest unterzogen. Es galt sich bei einer Urlaubsfahrt mit fünfköpfiger Familie samt Gepäck zu bewähren. Zu Verfügung stand der Wagen in der Ausstattung 'Limited'.

Trotz einer Ausstattung mit 7 Sitzen, verteilt auf 3 Reihen und großer Beinfreiheit, bietet der Grand Voyager eine Menge Raum für viel Gepäck. Zudem gibt es auch eine große Vielzahl an Ablagen bis hin zu einem Schubladenfach unter dem Beifahrer-Sitz.

Der V6 Motor verfügt über 174 PS bei 3,3 l Hubraum und erweist sich als sinnvolle Wahl, denn das Modell wiegt bereits ohne Zuladung an die 2 Tonnen. Der durchschnittliche Verbrauch beträgt 12,3 Liter Super. Der Fahrkomfort ist sehr hoch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Chrysler
Quelle: www.salzburg.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?