12.08.01 21:14 Uhr
 380
 

Malaysia : Käufer von Raubkopien werden in Schutz genommen

Der malayische Konsumentenverband ist der Meinung, dass die Käufer von Raubkopien keine Strafe bekommen sollten.


Es wäre bei den überteuerten Preisen verständlich, dass man lieber einen Film für ein paar Mark kauft, der noch dazu ungeschnitten ist, als sich das zensierte Original für ca. DM 15,- zu kaufen.

Es sei die Aufgabe der Regierung, gegen die Raubindustrie anzukämpfen und die Aufgabe der Vermarktungsbranche angemessene Preise zu verlangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schutz, Raubkopie, Malaysia, Käufer
Quelle: www.thestar.com.my

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden
"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?