12.08.01 19:39 Uhr
 67
 

" Star Wars" Darsteller verurteilt Hollywoodindustrie

Der 30 jährige Ewan Mc Gregor, bekannt aus 'Star Wars' und 'Trainspotting', hat jetzt einer britischen Zeitung erzählt, dass er nie nach Hollywood ziehen würde, da er das System der Studios verabscheut.

Er will nur in Hollywood arbeiten, aber nie dort leben.
Er kritisiert, dass die Schauspieler wie Objekte behandelt werden, aus denen Geld geschöpft wird. Er sagt: 'Das System macht mich krank.'

Weiterhin sagt McGregor: ' Schauspieler werden danach eingeteilt, wieviel Geld sie für die Studios rauschlagen können .Dann denke ich nur: Wie wagt ihr das zu tun? Wir sind Menschen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: viru
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Hollywood, Star Wars, Darsteller
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"- Filme: Keine digitale Prinzessin Leia in künftigen Filmen
"Star Wars"-Spinoff über Han Solo: Woody Harrelson spielt dessen Mentor
"Star Wars"-Star Mark Hamill liest Trump-Zitate mit Stimme von "Joker"-Bösewicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars"- Filme: Keine digitale Prinzessin Leia in künftigen Filmen
"Star Wars"-Spinoff über Han Solo: Woody Harrelson spielt dessen Mentor
"Star Wars"-Star Mark Hamill liest Trump-Zitate mit Stimme von "Joker"-Bösewicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?