12.08.01 17:44 Uhr
 68
 

Frankfurt stürmt fast die Spitze - Schiri musste ausgewechselt werden

Eintracht Frankfurt schießt sich mit 2:0 auf Platz zwei der Tabelle der zweiten Bundesliga. Gegen den FC Schweinfurt gelang den Hessen ein 2:0(0:0)-Erfolg. Preuß und Skela trafen in der 61. bzw. 81. Minute.

Beide Mannschaften agierten zunächst äußerst schwach. Schweinfurt hatte immer wieder Konterchancen, traf einmal Aluminium.

Der Schiedsrichter Andre Stachowiak wurde 12 Minuten vor dem Ende für Guido Winkmann ausgewechselt.


WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankfurt, Spitze, Schiedsrichter
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?