12.08.01 13:29 Uhr
 77
 

Tragischer Unfall: Zwei Deutsche Taucher durch Seemine getötet

Ein Fischer hatte in Kroatien die Gestalten der Deutschen Taucher für Fische gehalten. Er warf eine Seemine auf sie, dabei kamen die beiden ums Leben. Das Fischen mit Sprengstoff ist nicht erlaubt.

Als er seinen Irrtum bemerkte ist der Fischer geflüchtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Unfall, Taucher
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Künftige Kulturhauptstadt Plowdiw lässt Häuser von Roma abreißen
Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Was einem so vorschwebt: Hoverbike-Testflug
Verona Pooth muss mit 48 Jahren eine Zahnspange tragen
Historiker Allan Lichtman prophezeit Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?