12.08.01 13:29 Uhr
 77
 

Tragischer Unfall: Zwei Deutsche Taucher durch Seemine getötet

Ein Fischer hatte in Kroatien die Gestalten der Deutschen Taucher für Fische gehalten. Er warf eine Seemine auf sie, dabei kamen die beiden ums Leben. Das Fischen mit Sprengstoff ist nicht erlaubt.

Als er seinen Irrtum bemerkte ist der Fischer geflüchtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Unfall, Taucher
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prien am Chiemsee: Frau vor Supermarkt mit Messer getötet
Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan tritt wieder der AKP bei und will dort Vorstand werden
Fußball: FC Bayern München feiert 5. Meistertitel in Folge
Boxen: Klitschko verliert WM-Kampf durch technischen K.o.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?