12.08.01 11:18 Uhr
 342
 

F1: McNish von Toyota - "spuckt große Töne"

Er ist zwar noch nicht im Feld der Starter für 2002, aber spuckt große Töne. Es sei nicht bei Toyota um das Feld der 24 Starter komplett zu machen. Auf Sicht sei Toyota ein ernstzunehmender Konkurrent und wollen in Zukunft gegen die anderen gewinnen.

Die Tests seien gut verlaufen, jedoch fehle es dem neuen Team noch an Erfahrung. Erfahrung könne man nur machen und nicht kaufen. Es gäbe viel zu tun, um das Auto fit zu machen, aber ab Melbourne nächsten Jahres sei Toyota gerüstet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Toyota
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD/NPD´ler: Nach Jahrzehnte Inzest- Rechtsradikale fordern Sex (mit einer Frau)
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder
Kurios: Höcke macht jetzt einen auf Opfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?