12.08.01 11:04 Uhr
 2.657
 

Pentium 4 bekommt neuen Sockel

Ab ende Juli, soll der Pentium 4 auf dem FC-PGA2-Gehäuse herauskommen. Das heisst, daß er nicht zu den jetztigen Board kompatibel ist.

Der 478 Sockel, dient als neue Plattform für weitere P4 Generationen. Der P4 mit 1800 Mhz, wird der letzte P4 für den alten Sockel (423) sein.

Wer seinen P4 mal upgraden will, muss sich zusätzlich ein neues Board und einen neuen Kühler kaufen!
Vorteil des neuen Intel 845 Chipsatz: es wird sowohl SDRAM und DDR-SDRAM unterstützt.


WebReporter: djpicard
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sockel
Quelle: www.tomshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?