12.08.01 10:42 Uhr
 306
 

Afghanistan - Taliban haben das Urteil gefällt

Nach Angaben von Radio Schariat in Kabul, hat Mullah Mohammed Omar das Urteil über die insgesamt 9 Ausländer gefällt, denen man Missionarsarbeit für das Christentum vorgeworfen hatte.

Sie müssen nur für drei bis zehn Tage ins Gefängnis.

Danach haben sie 48 Stunden Zeit, um das Land zu verlassen.

Mit ihnen, wurden auch 16 heimische 'Komplizen' verhaftet, die weniger glimpflich davon kommen könnten. Sie erwartet die Todesstrafe im Falle einer Verurteilung.

Der UN-Vertreter Vendrell, hatte vor dem Urteil noch mit den Taliban Gespräche geführt.

Das Auswärtige Amt, konnte den Sachverhalt bisher noch nicht bestätigen.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Urteil, Afghanistan, Taliban
Quelle: rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?