12.08.01 07:51 Uhr
 178
 

Traurige Zahlen für Bundeskanzler Schröder - So denken die Firmenchefs

Einer Umfrage zufolge, die Emnid für Focus gemacht hat, kommt Bundeskanzler Gerhard Schröder sehr schlecht weg.

So sind fast 60 Prozent der Meinung, die Regierung arbeitet schlecht. Bei dem Vertrauen zur Lösung der Schwäche auf dem Arbeitsmarkt, sieht man die CDU mit 30 Prozent im Vorsprung gegenübaer der SPD.

Auch in den Bereichen Rente (+9%), Gesundheit (+14%) und Steuer (+15%), war die CDU besser. Lediglich bei der Verwaltung der Finanzen, war die SPD besser bewertet worden.


WebReporter: FSN2
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundeskanzler
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?