12.08.01 07:46 Uhr
 117
 

Ökosteuer kann Löcher in Rentenkassen nicht stopfen

Nach Angaben des Wirtschaftsweisen Bert Rürup, werden die Sozialabgaben in den kommenden Jahren nicht unter 40% sinken, welches sich die Bundesregierung als Ziel gesetzt hat. Grund dafür sei der Anstieg der Arbeitslosenzahl.

Besonders bei der Rentenkasse sieht Rürup, dass die Beträge nicht gesenkt werden können, stattdessen könne man froh sein, wenn das jetzige Niveau gehalten wird. Auch eine weitere Erhöhung der Ökosteuer wird daran nichts ändern.

Auf 5 Milliarden Mark wird das Steuerloch, aufgrund der schwachen Konjunktur beziffert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cris
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rente, Loch, Rentenkasse
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ
Heikendorf: Sportverein bläst AfD-Werbetreffen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?