11.08.01 23:26 Uhr
 25
 

Effizientere Altersbestimmung von Gesteinen durch neue Mikrosonde

An der Universität von Massachusetts haben Wissenschaftler eine neue Methode entwickelt, um zukünftig effizientere Altersbestimmungen von Gesteinen durchführen zu können.

Wie der Geologe Michael Williams erläutert, ist es mit einer neuen Mikrosonde möglich eine genaue Analyse über die ganze Lebensdauer eines Gesteines zu erstellen und zwar ohne dass das Probe-Stück dabei zu Schaden kommt, was bisher der Fall war.

Durch Hinzunahme neuer Verfahren namens 'High-resolution Age Mapping' und 'Microprobe Dating' ist es zudem möglich auch minimale Spuren bestimmter Mineralien wie Monazit nachzuweisen, welche sehr selten sind.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Alter, Geste, Gestein
Quelle: www.pressetext.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?