11.08.01 22:44 Uhr
 38
 

Ein trockengelegter See wird wieder befüllt- Kosten: 287 Millionen

Ein 1960 trockengelegter See in Griechenland wird der Natur zu Liebe wieder befüllt. Die Kosten dafür betragen 287 Millionen Mark. Der See war aus Schutz vor Malaria und zum Gewinn neuer landwirtschaftlicher Flächen stillgelegt worden.

Im Winter beträgt die Fläche des Sees 18.000 Hektar und im Sommer ca. 4500 Hektar. Damit ist es das größte Projekt, das jemals für die Wiederherstellung der Umwelt organisiert wurde.


ANZEIGE  
WebReporter: Piaggio
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Million, Kosten, See
Quelle: www.fr-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?