11.08.01 22:13 Uhr
 70
 

Taliban-Krieger geben deutschen Gefangenen nur "faules" Wasser

Die Nachrichten schockieren. Die i
inhaftierten Deutschen, die angeblich missionierten, müssen unmenschliche Verhältnisse aushalten. Die Möglichkeit sich mit Bakterien anzustecken und krank zu werden wird größer.

Wie jetzt bekannt wurde, bekommen die Inhaftierten nur faules Wasser und dünne Suppe zu essen.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben die Vermittler, die nach Kabul reisen wollen, immer noch keine Einreisegenehmigung erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Krieg, Wasser, Taliban, Gefangene
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Leipzig: Drei Jugendliche von aggressiven Männern südländischen Typs überfallen
Thüringen: Polizei sucht dreisten Geisterfahrer in Rettungsgasse auf Autobahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren
Nach Verfassungsreferendum: Europarat stellt Türkei unter Beobachtung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?