11.08.01 21:11 Uhr
 180
 

"Dr. Benton" verlässt die Serie "ER"

Eriq la Salle, der den Chirurgen Dr. Peter Benton in der NBC - Serie ER (emergency room) miemt, wirft nächsten Mai den OP-Kittel hin.

Der 39 jährige Schauspieler, der seit der ersten Stunde von "ER" im Jahre 1994 dabei ist, wird seinen auslaufenden 27 Millionen $ Vertrag nicht verlängern.


Nun will sich la Salle auf die Arbeit hinter der Kamera konzentrieren.


WebReporter: viru
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie
Quelle: mrshowbiz.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?