11.08.01 16:30 Uhr
 5.618
 

Big Brother: Neue "versaute" Version im Netz

Ein Biobauer aus England stellt ab September eine 'Pig Brother' Show ins Internet. Dort kann man dann fünf Schweine bei allem beobachten, was Schweine halt so tun.

Dadurch soll Geld in die Kassen der Landwirte kommen, die durch die Maul- und Klauenseuche (MKS) geschädigt wurden.

Per Telefon kann man die Schweine ausscheiden lassen. Wetten können auch getätigt werden. Als Favorit gilt 'Blair Pig', bei dessen Namen der Premierminister Tony Blair als Pate zur Verfügung stand. Die anderen Schweine tragen auch Politikernamen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Netz, Version, Big Brother
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?