11.08.01 16:01 Uhr
 477
 

Birne mit Schleuder ins Auge geschossen - Jugendliche bekommt Glasauge

Shaunna Fonte und ihr Vater Jim fuhren auf einer Straße in LaPorte, als Shaunna am linken Auge mit einer Birne getroffen wird. Die Polizei glaubt, die Birne wurde mit einer Schleuder durch ihr Auto-Fenster geschossen.

'Wenn die Birne mich woanders getroffen hätte, wäre ich getötet worden', sagte die Jugendliche. Ihr verletztes Auge wird bald mit einem Glasauge ersetzt werden. Zuvor werden durch einen chirurgischen Eingriff die Überreste des linken Auges entfernt.

Ein Netzhaut-Spezialist bestätigte, das linke Auge kann nicht repariert werden.
Wenn Shaunna alte Fotos von sich sieht, denkt sie: 'Das bin nicht ich!' Trotzdem will sie weiterhin Softball spielen, wenn sie auf dem Ancilla College ist.


WebReporter: Flyrox
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Auge, Birne
Quelle: www.southbendtribune.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?