11.08.01 14:12 Uhr
 36
 

Bombenanschlag vor einer Schule: Mindestens 7 Todesopfer

Mindestens 7 Menschen, darunter auch Kinder im Alter zwischen 8 und 13 Jahren starben bei einem Bombenattentat das vor einer Schule in Pakistan verübt wurde. Weitere Personen wurden verletzt.

Ermittlungen ergaben, dass die Bombe in einem Schulbus deponiert war. Die Explosion wurde kurz nach Schulschluss mittels eines Zeitzünders ausgelöst.

Bislang hat sich noch niemand zu dem Anschlag bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schule, 7, Bombe, Todesopfer
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?