11.08.01 12:26 Uhr
 88
 

Kursk: 4 Opfern wurden nach ihrem Tod noch Kinder geboren

Wie die 'Komsomolskaja Prawda' berichtet, haben 4 der beim Untergang des Atom-U-Bootes ertrunkenen Matrosen Nachwuchs bekommen. Die 4 Kinder wurden allesamt nach dem Tod ihrer Väter geboren.

Bei dem Untergang der Kursk am 12. August vergangenen Jahres kamen alle 118 Mitglieder der Besatzung ums Leben. Bis heute ist nicht klar, was dem Untergang vorausgegangen ist.

Bergungsteams konnten bisher lediglich 4 Leichen aus der Kursk herausholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Opfer
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?