11.08.01 11:35 Uhr
 11
 

Euro steigt aufgrund schwächelnder US-Konjunkur

Aufgrund der schwachen US-Konjunktur kann der Euro immer mehr zulegen. Er liegt momentan bei 0,8955 US-Dollar.

Laut Analysten seien Anleger sehr besorgt über die schlechten konjunkturellen Aussichten in den USA. Außerdem ließen sie verlauten, dass sie weitere Kursgewinne für den Euro sehen.

Angefangen hatte der Höhenflug des Euros aufgrund des schlechten Konjunkturberichts der amerikanischen Notenbank FED für die USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Euro
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?