11.08.01 11:35 Uhr
 11
 

Euro steigt aufgrund schwächelnder US-Konjunkur

Aufgrund der schwachen US-Konjunktur kann der Euro immer mehr zulegen. Er liegt momentan bei 0,8955 US-Dollar.

Laut Analysten seien Anleger sehr besorgt über die schlechten konjunkturellen Aussichten in den USA. Außerdem ließen sie verlauten, dass sie weitere Kursgewinne für den Euro sehen.

Angefangen hatte der Höhenflug des Euros aufgrund des schlechten Konjunkturberichts der amerikanischen Notenbank FED für die USA.


WebReporter: Neuer Markt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Euro
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Wirtschaft um elf Prozent dank billigem Geld angestiegen
Deutsche Bahn: Erneut Pannen bei der neuen Schnellstrecke Berlin-München
Auf Amazon kann man "Nazi-Lego"-Figuren kaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?