11.08.01 11:24 Uhr
 109
 

Das einzige deutsche "Dick & Doof"-Museum wird dicht gemacht

Seit 11 Jahren betreibt das Ehepaar Günther in Solingen das einzige deutsche 'Laurel & Hardy'-Museum. Auf knapp 40 Quadratmetern zeigen sie kostenlos einige hundert Ausstellungsstücke rund um die beiden Komiker Stan Laurel und Oliver Hardy.

Ihr Museum wurde gut besucht, aber man bekam Krach mit dem Vermieter. Die Stadt Solingen bot zwar alternative Räume an, aber dann hätte man Eintritt nehmen müssen. Das wollte das Ehepaar auf keinen Fall und nun wird es dicht gemacht.

Bislang hatte man das Museum nur durch Spenden finanziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Museum
Quelle: rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"
"Spiegel" entfernt rechtsextremes Buch "Finis Germania" von Bestsellerliste
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?