11.08.01 11:04 Uhr
 52
 

Kirche in New Jersey betet für Errettung und Heilung eines Verbrechers

Gemeindemitglieder der 'Evangel Church' in New Jersey beten oft für den krebskranken Verbrecher John Gotti.
Gotti verbüßt eine lebenslange Haftstrafe in Springfield, Missouri. Sein Vetter, selbst Mitglied der Kirche, bat um Gebetsunterstützung.

In den USA gehört Gotti zu den bekanntesten Vertretern des organisierten Verbrechens. Wegen Erpressungsdelikten kam er 1992 hinter Gitter. Gewöhnlich betet die Gemeinde an Mittwochabenden für die Heilung des Krebsleidens, manchmal auch für Bekehrung.

Man wolle, dass die eigene Errettung zum dringlichen Anliegen derjenigen wird, für die gebetet wird.
'Ob es sich um ihn oder Charles Manson handelt, ich würde wahrscheinlich für beide gleich empfinden', so ein Mitarbeiter der Kirche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Verbrecher, Heilung, New Jersey
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?