11.08.01 10:30 Uhr
 20
 

Gästebuch von Gerhart Hauptmann als Faksimile einsehbar

Das polnische Gerhart-Hauptmann-Haus in Berlin präsentiert ab heute das Gästebuch der Familie des Autors als Faksimile. Das Original befindet sich seit 15 Jahren in der Staatsbibliothek zu Berlin.

Das Gästebuch wurde von 1901 an im 'Haus Wiesenstein' in der Nähe von Hirschberg geführt. In den Jahren 1960 bis 1979 wurde es von den der Nachkommenschaft des Autors im italienischen Ronco weiterbenutzt.

Das Haus Wiesenstein wird an diesem Wochenende neu eröffnet. Es soll als Begegnungsstätte für Deutsche und Polen dienen.
Gerhart Hauptmann lebte von 1862 bis 1946.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gast, Faksimile
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea-Konflikt: USA wollen Raketenabwehr in der Praxis testen
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?