11.08.01 10:27 Uhr
 23
 

Fixiert: "Taboo" - Das Musical des "Culture Club"-Heroen Boy George

Boy George, der Ex-Leadsänger des 'Culture Club', plant ein Musical zur Aufführung zu bringen.
Die Pläne haben sich soweit konkretisiert, dass auch ein Premierentermin bereits eingeplant wurde.

'Taboo', so der Name des Musicals und eines Londoner Clubs, der als Namensgeber fungierte, wird Ende Oktober in der 'Notre Dame Hall' am Londoner Leicester Square zur Aufführung kommen.


Das Werk basiert auf der Geschichte von Boy George, seinem Leben als heroinsüchtige Popikone, die sich zum vegetarischen Entertainer wandelte.
Der 40-jährige Boy George wird selbst nicht als Akteur auftreten.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Club, Musical
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?