11.08.01 09:42 Uhr
 12
 

Elfenbein-Sammlung in Dresden zu bewundern

Vom 11. August bis 18. November zeigt das Albertinum in Dresden Elfenbein-Schnitzereien.

Die Ausstellung zeigt vor allem Stücke einer Privatsammlung und einige Stücke aus Dresden, die in drei Räumen des Albertinums plaziert sind.

Der Hauptteil der ausgestellten Sammlung gehört Reiner Winkler und steht normalerweise im Deutschen Elfenbein-Museum in Erbach.

Für das Grüne Gewölbe ist es eine Premiere. Dort wurden vorher noch nie private Sammlungen gezeigt.

Nach Dresden wird die Sammlung weitergereicht und ist ab dem 6. Dezember dann in Frankfurt am Main im Liebighaus zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dresden, Sammlung
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht
Hamburg: Ausstellung über das Warten
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hanks veröffentlicht Erzählband über Schreibmaschinen
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart
Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?