11.08.01 08:52 Uhr
 24
 

Wieder fiel eine alte Frau auf "Enkeltrick" herein:32000 DM erbeutet

In Wolfenbüttel ist eine 85-jährige Frau von Trickbetrügern mit dem 'Enkeltrick' hereingelegt und um 32.000 Mark betrogen worden.

Die angebliche Enkelin aus der Schweiz hatte die alte Frau in mehreren Telefongesprächen geschickt dazu überredet, ihren angeblichen Ehemann das Geld zu übergeben. Plötzlich hieß es der Mann könne nicht kommen, ein Bekannter hole das Geld ab.

Als das Opfer später mit ihrer Tochter in Genf telefonierte, kam heraus, das die Frau betrogen worden war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, DM, Enkel
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?