11.08.01 11:49 Uhr
 3
 

Julius Bär mit weniger Gewinn

Im ersten Halbjahr 2001 sank der Reingewinn auf nur noch 138 Millionen, das sind 45 Prozent weniger als in der gleichen Periode im Vorjahr.

Dies wird durch tiefere Erträge und gestiege Betriebskosten begründet.

Zur nachhaltigen Senkung der Kosten wurde ein Personaleinstellungsstopp beschlossen, sowie sollen beim Personal- und Sachaufwand 35 Millionen gespart werden. Weiter werde man das Projekt der Online-Plattform nicht weiterverfolgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Speed85
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Bär
Quelle: www.news.bluewin.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: China will 50.000 Trainingsschulen einrichten und Großmacht werden
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Nordkoreanischer Diplomat unter Verdacht
Spanien: Fünf Hunde bissen offenbar 66-Jährigen tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?