10.08.01 23:49 Uhr
 33
 

Internet-Falschmeldung bescherte "Metabox"-Kurs einen Jahrestiefststand

Eine im Internet kursierende Falschmeldung war der Auslöser für einen immensen Kursrutsch am Freitag morgen der Aktie der Firma Metabox.

Laut dieser Meldung sei ein Manager der Firma festgenommen worden. Zeitweise rutschte der Kurs auf lediglich 0,30 € in den Keller - Jahrestiefststand.

Nach Informationen von Metabox seien die Meldungen 'frei erfundene Gerüchte'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SlRlUS
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Kurs, Falschmeldung
Quelle: www.ftdlatestnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab