10.08.01 20:10 Uhr
 15
 

"Dresde ou le reve des Princes" - Dresdner Kunsthistorie in Frankreich

Die Dresdner Gemäldegalerie 'Alte Meister' erfreut sich eines regen Zuspruchs an Besuchern aus dem Ausland. Französische Bürger jedoch scheinen nicht oder kaum zu den Besuchern der Ausstellungen zu zählen.

Aus diesem Grund wurden dem Kunstmuseum in Dijon 70 Meisterwerke, unter anderem von Dürer, Poussin und Bellotto, für die Ausstellung 'Dresde ou le reve des Princes' ('Dresden oder der Traum der Prinzen') auf Leihbasis zur Verfügung gestellt.

Ziel dieser Ausstellung, die noch bis 1. Oktober läuft, ist, den Franzosen die Bedeutung der Stadt Dresden im 18. Jahrhundert und deren künstlerisches Erbe nahezubringen.