10.08.01 20:17 Uhr
 80
 

Bestseller von Haffner erst nach dem Zweiten Weltkrieg geschrieben ?

Der Bestseller 'Geschichte eines Deutschen - Erinnerungen 1914-1933', welchen Sebastian Haffner laut Verlag 1939 schrieb, und der seinerzeit wegen seiner Vorraussehung hoch gelobt wurde, wurde erst nach Ende des Zweiten Weltkrieges geschrieben.

Dies behauptet zumindest der Kunsthistoriker Jürgen Paul gegenüber dem 'DeutschlandRadio'. Als Gründe nennt er, dass zum Beispiel der Begriff 'Endsieg' erst im Zweiten Weltkrieg aufkam. Die Autobiografie scheint zudem vorgetäuscht zu sein.

Auch einige Wortschöpfungen des Buches seien zeituntypisch, wie z.B. 'virtuell' oder 'business as usual'. Paul ist überzeugt, dass sich das genaue Entstehungsjahr feststellen liesse, wenn das Original-Manuskript veröffentlicht werden würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Weltkrieg, Bestseller
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?