10.08.01 17:52 Uhr
 228
 

Michael Jackson hatte 5 Milliarden auf dem Konto - und jetzt alles weg?

Michael Jackson hatte mal 5 Milliarden auf dem Konto und angeblich soll jetzt alles weg sein. Das Ende für die 'Neverland-Ranch' ist in Sicht. Noch letztes Jahr investierte er ca. 20 Millionen. Dieses Jahr sind es 'nur' drei Millionen.

Sein neues Album und das Comeback-Konzert sollen seine Finanzen wieder in Ordnung bringen. Die Karte für das Konzert kostet rund 15 000 DM. Er will sogar, wenn es nicht anders geht, sein Copyright verpfänden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Milliarde, Jackson, Michael Jackson, Konto
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?