10.08.01 17:52 Uhr
 228
 

Michael Jackson hatte 5 Milliarden auf dem Konto - und jetzt alles weg?

Michael Jackson hatte mal 5 Milliarden auf dem Konto und angeblich soll jetzt alles weg sein. Das Ende für die 'Neverland-Ranch' ist in Sicht. Noch letztes Jahr investierte er ca. 20 Millionen. Dieses Jahr sind es 'nur' drei Millionen.

Sein neues Album und das Comeback-Konzert sollen seine Finanzen wieder in Ordnung bringen. Die Karte für das Konzert kostet rund 15 000 DM. Er will sogar, wenn es nicht anders geht, sein Copyright verpfänden.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Milliarde, Jackson, Michael Jackson, Konto
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?