10.08.01 17:38 Uhr
 262
 

Mit diesem System ist es für Kinder unmöglich, Pornoseiten zu erreichen

Kiddinx.de. hat ein ganz besonders System entworfen. Nach der Einwahl können Kinder nur auf bestimmte Seiten gehen. Damit können die Eltern es verhindern, dass ihr Kind auf eine Pornoseite geht.

Die kooperierenden Seitenbetreiber müssen dann auch ihre Seiten kindergerecht gestalten. Es wird noch geprüft, ob es auch funktioniert.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Porno, System
Quelle: www.kontakter.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?