10.08.01 16:54 Uhr
 165
 

Der neue Nissan Primera: Hightech in Serie

Anlässlich der diesjährigen Automobilmesse IAA in Frankfurt wird der Hersteller Nissan seinen neuen Primera der Öffentlichkeit vorstellen. Äußerlich lehnt sich die neue Generation an die letztjährige Studie namens Primera-Concept an.

Im Cockpit sind die Instrumente zentral angebracht. Darunter befindet sich ein großes 18 cm breites Touchscreen-Display zur Statusanzeige und Steuerung der Klima-Anlage, des Navigations-Systemes (Nissan Birdview), des Audio Systems und anderem.

In höherwertiger Ausstattung wird auf diesem Display auch das Bild einer nach hinten gerichteten Kamera eingeblendet. Diese aktiviert sich automatisch beim wählen des Rückwärtsganges. Die Motoren reichen vom 1,8 l Benziner bis zum 2,2 l Turbo-Diesel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Serie, Nissan, Hightech
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?