10.08.01 15:55 Uhr
 27
 

Zum Jahrestag des Mauerbaus - Flaggen in Deutschland auf Halbmast

Zum 40. Jahrestag des Mauerbaus, hat die Bundesregierung nun offiziell die Trauerbeflaggung an Dienstgebäuden der Bundesbehörden angeordnet. Deutschlandweit werden die Flaggen somit am 13. August auf Halbmast wehen.

Auf diese Weise, soll an die Menschen gedacht werden, die an der innerdeutschen Grenze, in den Zeiten des 'Kalten Krieges', ihr Leben verloren.

Die Befolgung dieser Anordnung, liegt jedoch im Ermessen der Länderregierungen. So werden sich z.B. die Länder Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern dieser Weisung, aller Voraussicht nach, nicht anschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baxxxter
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Mauer, Jahrestag, Flagge
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?