10.08.01 15:48 Uhr
 4
 

Hazeldine: Dark Wave Country?

Nach dem der Bayerische Rundfunk vor kurzem ein Konzert von Hazeldine ausstrahlte, wollten die Telefone nicht mehr still stehen. Die Zuhörer beklagten vor allem, die Musik sei so 'langsam und dunkel' und die Musikerinnen hätten fast ein bisschen nach 'Johnny Cash geklungen'.

Doch Hazeldine hatten nicht plötzlich ihre Liebe zum Dark Wave entdeckt. Ein verantwortlicher Redakteur brachte Licht ins Dunkel. Die Konzertaufnahmen wurden in einer zu langsamen Geschwindigkeit abgespielt. Ob das Konzert jetzt noch einmal ausgesendet wird, wurde nicht bekannt.



WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Country, Wave
Quelle: www.docrock.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher unveröffentlichte Nacktbilder der 18-jährigen Pop-Queen Madonna werden
Regisseur Dieter Wedel berichtet von sexuellen Übergriffen durch Kollegen
Forbes-Liste: Gisele Bündchen nicht mehr bestverdienendes Model der Welt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?