10.08.01 15:09 Uhr
 46
 

Pop-Stars sollen der NASA helfen

Die NASA hat ein Problem und eine Boygroup soll ihr helfen. Ihr wird von der Bevölkerung vorgeworfen, dass die Gelder in Projekte fließen würden, deren Sinn keiner versteht. Auch wird die Schar der weltraumbegeisterten Jugendlichen immer geringer.

Dem soll jetzt die Boygroup 'Natural' mit einem Lied entgegen wirken. Der Inhalt des Songs steht noch nicht fest. Bertram Ulrich, ein NASA-Angehöriger, würde sich freuen, wenn sich das Lied um die ISS und Mikrogravitation drehen würde.

Das Gerücht, dass die Gruppe 'Natural' für den Video-Clip extra zur Raumstation fliegen soll, wurde aber dementiert. An weitere derartige Projekte wird bereits gedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Pop
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?