10.08.01 15:09 Uhr
 46
 

Pop-Stars sollen der NASA helfen

Die NASA hat ein Problem und eine Boygroup soll ihr helfen. Ihr wird von der Bevölkerung vorgeworfen, dass die Gelder in Projekte fließen würden, deren Sinn keiner versteht. Auch wird die Schar der weltraumbegeisterten Jugendlichen immer geringer.

Dem soll jetzt die Boygroup 'Natural' mit einem Lied entgegen wirken. Der Inhalt des Songs steht noch nicht fest. Bertram Ulrich, ein NASA-Angehöriger, würde sich freuen, wenn sich das Lied um die ISS und Mikrogravitation drehen würde.

Das Gerücht, dass die Gruppe 'Natural' für den Video-Clip extra zur Raumstation fliegen soll, wurde aber dementiert. An weitere derartige Projekte wird bereits gedacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Pop
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?