10.08.01 16:23 Uhr
 53
 

20.000 Dollar-Ring landete im Müll - Pärchen grub Müllberg um

Es hätte die Szene einer Hollywood-Komödie sein können, doch für ein New Yorker Pärchen war es Realität: Nach stundenlanger Suche auf einer Mülldeponie der Stadt gelang es, den 20.000 Dollar-Verlobungsring der Frau wiederzufinden.

Der Mann hatte bei der Entsorgung von Papiertaschentüchern auf dem Nachttisch seiner Verlobten versehentlich auch ihren diamantbesetzten Platinring in die Mülltonne geworfen. Erst nach Leerung derselben durch die Müllabfuhr fiel es auf.

Das Müllfahrzeug konnte jedoch schnell identifiziert und verfolgt werden. So durchwühlte das Pärchen stundenlang einen riesigen Müllberg in brütender Hitze bis ein alter Briefumschlag eines Nachbarn zum Ziel führte: Der Ring wurde gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dollar, Müll, Ring, Pärchen
Quelle: www.nypost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?