10.08.01 14:25 Uhr
 9
 

T-Aktie bricht unter 20 Euro

Der Crash geht weiter: Die T-Aktie ist am Freitag Mittag zum ersten mal seit über drei Jahren unter die Marke von 20 Euro gebrochen.

Damit haben die Investoren seit vergangenem Freitag über ein Viertel ihres Geldes verloren.

Laut der Quelle könnte der Sturz weitergeheh: Ab 1. September dürfen die ehemaligen Voicestream-Aktionäre ihre T-Aktien verkaufen.


WebReporter: Fewtack
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Aktie
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?